Sie sind hier: Startseite | Wissen
Begriff Interface Definition Language
Abkürzung IDL
Eintrag zuletzt aktualisiert am 13.11.2005

 Zur Stichwortliste unseres Lexikons

Was ist Interface Definition Language?

Die Interface Definition Language (IDL) ist eine weit verbreitete Strukturbeschrei¬bungs¬¬sprache, die bei der ISO (ISO/IEC 14750) und der ITU (X.920) stan¬dardisiert ist [ISO99a]. Die standardisierte IDL wird auch ODP IDL genannt [Bea97, S. 11]. IDL wird von verschiedenen Verteilungsplattformen verwendet, nament¬lich von DCE (DCE-IDL der OSF), CORBA (CORBA-IDL der OMG) [OMG01a], ODP [ISO94a bis ISO94d], WBEM/CIM [DMTF03] und COM/DCOM (Microsoft IDL – MIDL) [MIC02]. Dabei sind teilweise Ergänzungen zum Standard vorhanden. Unter¬schiede zwi¬schen COM- und CORBA-IDL zeigt Griffel auf [Gri98, S. 59]. Die Kom¬po¬nen¬tenmodelle (CLI und Java) basieren nicht auf IDL. Diese Modelle bieten auch keine vergleichbare Schnittstellen¬beschreibungssprache; die Metadaten sind hier kom¬plett in binärer Form in den Komponenten abgelegt und es gibt proprietäre Zugriffs¬me¬chanismen (genannt Reflection/Introspection) auf diese Schnittstellen¬be¬schrei¬bun¬gen. Es gibt aber zum Teil Konverter, die IDL aus diesen Komponenten erzeugen [Gri98, S. 59].

Kiniry [Kin99, S. 3] kritisiert, dass IDL nur eine syntaktische Beschreibung liefert, Se-mantik dadurch allerdings nicht ausgedrückt wird und semantische Beschreibungen in Kom¬ponentenmodellen, die IDL verwenden, nur durch natürlichsprachliche Dokumen-tationen geliefert werden. Puder, Markwitz und Gudermann bezeichnen IDL als ein geeignetes Mittel zur Schnittstellenbeschreibung für Programmierer, aber als ungeeig-net für Anwender [PMG95, S. 59].

Trotz der aufgezeigten Kritik ist der Einsatz von IDL im Rahmen des UComT-Modells sinnvoll, weil es sich um eine im Bereich der Softwarekomponenten weit verbreitete Be¬schreibungssprache handelt. Die Abbildung erfolgt am einfachsten durch ein <IDL>-Element, das intern nicht weiter per XML strukturiert ist.

<Desc:IDL TechnicalLevel="5" BusinessLevel="1" MustUnderstand="True">
library DE.BANKING {
  CoClass Bankleitzahlen {
   boolean Check ( [in] long BLZ );
  };
};
</Desc:IDL
Listing 5.13: Dienstbeschreibungen in IDL (Beispiel)

Beratung & Support:

Schulungen zu diesem Thema:

 Anfrage für eine individuelle Schulung zum Thema Interface Definition Language  Gesamter Schulungsthemenkatalog