Sie sind hier: Startseite | Wissen

Was ist SQL Server Data Modeling?

SQL Server Data Modeling war der Oberbegriff für die Modellierungsteile aus dem Projekt "Oslo". SQL Server Data Modeling ist nie erschienen. Das Projekt wurde oim September 2010 im CTP-Status beerdigt.

UPDATE: Einige Jahre lang hat Microsoft an einer eigenen Modellierungsstrategie im Rahmen einer Gesamtstrategie für Service-orientierte Architekturen (SOA) unter dem Codenamen "Oslo" entwickelt. Codename für die Modellierungssprache war "M" und dazu gab es ein passendes Werkzeug "Quadrant". Das Oslo-Projekt ist zum Teil in Produkte gemündet (z.B. Windows Application Server "AppFabric" und WCF 4.0).
Im September 2010 hat Microsoft bekannt gegeben, dass große der Projekte - insbesondere das geplante Modell-Repository (SQL Server Data Modeling) und das Werkzeug Quadrant - zu beerdigen [http://blogs.msdn.com/b/modelcitizen/archive/2010/09/22/update-on-sql-server-modeling-ctp-repository-modeling-services-quot-quadrant-quot-and-quot-m-quot.aspx]. Lediglich "M" wird es in einer veränderten Form vielleicht irgendwann geben.

Querverweise zu anderen Begriffen im Lexikon

Windows Application Server
SQL Server Data Modeling
Modellierung
Windows App
SQL Server
AppFabric
Quadrant
Oslo

Beratung & Support:

Schulungen zu diesem Thema:

 Anfrage für eine individuelle Schulung zum Thema SQL Server Data Modeling  Gesamter Schulungsthemenkatalog