Sie sind hier: Startseite
 Liste aller Codebeispiele

Ändern von Attributwerten in einem WMI-Objekt

Ein Beispiel zum Einsatz der Klasse System.Management.ManagementObject aus der .NET-Klassenbibliothek.

Autor: Dr. Holger Schwichtenberg 

Beschreibung

Das Vorgehen beim Schreibzugriff ist analog zum Lesezugriff. Zu beachten ist, dass nach einem Schreibzugriff die Änderungen erst wirksam werden, wenn die Methode Put() in der Meta-Klasse ManagementObject aufgerufen wird.

Beispiel
Im folgenden Beispiel wird die Laufwerksbezeichnung des Laufwerks "C" geändert.

Programmcodebeispiele Visual Basic .NET (VB.NET)

' ============================
' .NET-Code-Beispiel in Visual Basic .NET
' Ändern von Attributwerten in einem WMI-Objekt
' (C) Holger@Schwichtenberg.de
' ============================
Sub wmi_mo3()
Const PFAD = _
"\root\cimv2:Win32_LogicalDisk.DeviceID='c:'"
Dim mo As Management.ManagementObject
' --- Zugriff auf WMI-Objekt
mo = New Management.ManagementObject(PFAD)
' --- WMI-Attribute ändern
mo("VolumeName") = "neuerName"
' --- Änderungen schreiben
mo.Put()
out("Name geändert!")
End Sub

Programmcodebeispiele CSharp (C#)

using System;
using System.Management;

namespace FCLBuch._SystemManagement {

public class SamplesWMIAllgemein {
public void WMI_ManagementObject3() {

// Ändern von Attributwerten in einem WMI-Objekt
string pfad = @"\root\cimv2:Win32_LogicalDisk.DeviceID='d:'";

// Bindung an WMI-Objekt
ManagementObject mo = new ManagementObject(pfad);
// WMI-Attribute ändern
mo["VolumeName"] = "neuerName";
// Änderungen schreiben
mo.Put();
FclOutput.PrintOut("Name geändert!");
}
}
}

Querverweise

 Definition '.NET Framework Class Library'  Verfügbarkeit der Klasse 'System.Management.ManagementObject'  Übersicht über den FCL-Namensraum 'System.Management'  .NET & Visual Studio Community Portal